Dr. Rer. Nat. Christophe Andreoli

18.12.2020

Die Menschen sind noch eine kopernikanischen Revolution schuldig. Die Lehre von Darwin hätte eigentlich ausreichend sein sollen. Wir stehen nicht über dem Rest des Ökösystems sondern sind nur Teil dessen. Wir haben aber es ignorieren wollen und bekommen jetzt und demnächst eine teure Rechnung dafür. Eine düstere Zukunft ist angesagt. Die Rettung?

In aller Bescheidenheit, unseren richtigen Platz im Universum wiedereinnehmen: Nicht über sondern neben allen anderen Wesen des Planeten.

Was anspruchvoll aussieht und sicherlich tiefgründig ist, ist eigentlich der einzige Weg, um eine nachhaltige Zukunft zu gestalten.. 

Leider kommen die Regierenden mit der Komplexität dieser Themen und der damit verbundenen Schwierigkeit für jedermann die Herausforderungen zu verstehen, sehr klar aus. Nach meiner festen Überzeugung wird der Ruf nach mehr Demokratie vergeblich bleiben; es sei denn, der Ruf geht mit einer stärkeren Vermittlung der naturwissenschaftlichen Erkenntnisse einher.

Nur der aufgeklärte Bürger, in der bewährten Tradition der Aufklärung des 18 Jahrhunderts, wird eine stärkere gemeinschaftliche Verantwortung entwickeln, sich stärker engagieren oder richtig wählen.